Lachs in Folie

 

2 - 3 Möhren

2 Bund Frühlingszwiebeln

 

250 g Champignons

 

1 Bund Basilikum und/oder

1 Bund Petersilie oder

1 Bund Dill oder

andere Kräuter nach Geschmack

Die gesäuberten Möhren in hauchdünne Scheiben schneiden.
Die Frühlingszwiebeln waschen und in schmale Röllchen schneiden.

Die Pilze blättrig schneiden.
 

Die Kräuter grob hacken.

 

 

 

 

 

4 Scheiben Lachs, je ca. 3 cm dick

1 Zitrone

Salz, Pfeffer

Die Fischscheiben säubern, säuern (mit dem Zitronensaft), salzen und pfeffern.

 

 

 

 

 Butter

Von der Alu-Folie entsprechend große Quadrate schneiden, buttern und den Fisch drauflegen,

Gemüse und Kräuter dazugeben.


Butterflöckchen obendrauf geben und die Folie verschließen.

 

 

Bei 220°C im Backofen 20 - 25 Minuten garen.


Funktioniert aber auch auf einem Grill oder am offenen Feuer sehr gut.

 

Dazu gibt es Reis oder Kartoffelbrei und eine Sauce Hollandaise