Indisches Curryfleisch

 

2 mittelgroße Möhren

1 Gemüsezwiebel (ca. 300 g)

1 Dose Pfirsiche (425 ml)

2 kleine Bananen

2 EL Zitronensaft

Möhren putzen, waschen und in Scheiben schneiden.

Zwiebel schälen, vierteln und in Spalten schneiden.

Pfirsiche abtropfen, Saft dabei auffangen. Früchte in Spalten schneiden.

Bananen schälen, in Scheiben schneiden und mit Zitronensaft beträufeln.

 

4 Schweineschnitzel (ca. 500 g)

3 EL. Ö1, Salz, Cayennepfeffer

Fleisch in Streifen schneiden. Öl erhitzen. 

Fleisch portionsweise darin anbraten. 

Mit Salz und Cayenne würzen. Herausnehmen.

 

2- 3 EL. Curry

5 EL Schlagsahne

1 EL klare Brühe (instant)

200 g tiefgefrorene Erbsen

Obst im Bratfett kurz dünsten, herausnehmen. Zwiebel und Möhren im Bratfett anbraten. 

Mit Curry bestäuben und unter Rühren anschwitzen. Mit ½ Liter Wasser, ca. 100 ml Pfirsichsaft und Sahne ablöschen. Aufkochen. Brühe und Erbsen zugeben und alles ca. 5 Minuten köcheln.

 

2- 3 EL. heller Soßenbinder

evtl. Korianderblättchen

Soßenbinder einrühren und unter Rühren nochmals aufkochen lassen. 

Fleisch und Obst zufügen und darin erwärmen. 

Mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken.

 

 

Dazu schmeckt sehr gut ein körniger Basmati-Reis.